Hier kannst Du kostenlos die offiziellen Prüfungsfragen zur Fischerprüfung üben.

Bitte absolvieren Sie hier ihre 10 fragen

Frage-85
Kategorie: Gesetzeskunde
Frage: Darf die Elektrofischerei von jedermann ausgeübt werden?
 Nein, nur vom Fischereiberechtigten im eigenen Gewässer
 Nein, ausschließlich durch Personen, die den Bedienungsschein besitzen
 Ja, wenn ein Fischereierlaubnisschein für das zu befischende Gewässer vorliegt
Frage-39
Kategorie: Gesetzeskunde
Frage: Was sind Fischwege?
 Im Gewässer für die Wanderungen der Fische bevorzugte Strecken
 Vorrichtungen, die den Fischen die Oberwindung von Stauanlagen im Gewässer ermöglichen
 Zugangswege der Angler zum Gewässer
Frage-53
Kategorie: Gewässerkunde&Fischhege
Frage: Welchen Zweck hat die Entnahme von Wasserproben bei Fischsterben?
 Sie hat keinen Zweck
 Sie dient zur Ermittlung von Ursachen und Verursachern
 Sie dient der Beruhigung der Öffentlichkeit
Frage-256
Kategorie: AllgemeineFischkunde
Frage: Warum können große Weißfische kaum noch an einem Befall mit dem Riemenbandwurm erkranken?
 Weil der Riemenbandwurm bereits aus dem Fisch ausgeschieden wurde
 Weil die großen Fische genügend Abwehrstoffe gegen den Parasiten haben
 Weil große Weißfische Cyclops-Arten (Hüpferlinge) nicht mehr als Nahrung aufnehmen
Frage-30
Kategorie: Gerätekunde
Frage: Was ist ein typisches Merkmal eines Spinners?
 Er dreht sich um eine Achse
 Er taumelt
 Er ist farbiger als ein Blinker
Frage-121
Kategorie: Natur-&Tierschutz
Frage: Warum suchen Kröten im Frühjahr kleine Gewässer auf?
 Weil sie wenig standorttreu sind
 Weil sie in der sommerlichen Hitze vertrocknen würden
 Weil sie im Wasser ihren Laich absetzen wollen
Frage-161
Kategorie: Gewässerkunde&Fischhege
Frage: Können bereits geringe Abwassereinleitungen biologische Schäden in Gewässern verursachen?
 Ja, weil die Tier- und Pflanzenwelt gegen Umweltveränderungen besonders empfindlich reagiert
 Nein, weil die Selbstreinigungskraft der Gewässer unbegrenzt ist
 Nein, weil das Abwasser stark verdünnt wird
Frage-105
Kategorie: Gerätekunde
Frage: Angelschnur welcher Tragkraft sollte in der Regel beim Fang von Rotaugen, Rotfedern und Brassen verwendet werden?
 2 bis 6 kg
 6 bis 9 kg
 9 bis 17 kg
Frage-71
Kategorie: AllgemeineFischkunde
Frage: Woran erkennt man ein Fischsterben, das durch Abwässer hervorgerufen wird?
 Das Fischsterben vernichtet meist alle im Gewässer vorkommenden Fische innerhalb kurzer Zeit
 Das Fischsterben ist meistens schleichend und erfasst in der Regel nur bestimmte Fischarten
 Das Fischsterben erstreckt sich nur auf die am Boden des Gewässers lebenden Fische
Frage-196
Kategorie: Natur-&Tierschutz
Frage: Was ist zu tun, wenn sich in einem Gewässer große Bestände der Weißen Seerose oder der Gelben
Teichrose angesiedelt haben?
 Die Bestände dieser Pflanzen sind zu entfernen
 Die genannten Pflanzen sind gesetzlich geschützt und dürfen nicht entfernt werden
 Das Gedeihen dieser Pflanzen ist durch Düngung zu fördern